Fragen

Häufig gestellte Fragen

Themen:
1.    Waschbecken
2.    Fliesen
3.    Kupferwaschbecken
4.    Demosaica Fliesen
4.    Lieferung, Rückgabe und Gewährleistung
5.    Warum bei uns einkaufen?

Keramikwaschbecken

1. Sind die Waschbecken beständig?
Unsere Waschbecken sind sehr haltbar. Traditionelle Herstellungsmethoden, hochwertige Rohstoffe und sorgfältig geführter Herstellungsprozess machen unsere Waschbecken sehr beständig. Die Qualität von unseren Wachbecken wurde durch Zertifizierung mit CE-Kennzeichen bestätigt. Alle Waschbecken aus unserem Angebot wurden in Bezug auf Temperatur-, Abrieb- und Rissbeständigkeit geprüft. Die Waschbecken sind aus Keramik gefertigt. Deswegen können diese, wie alle derartigen Produkte, infolge einer ungeeigneten Nutzung beschädigt werden.

2. Sind die Musterungen auf den Waschbecken abreibfest?
Ja, die Musterungen auf den Waschbecken sind gegen mechanische Schäden und gegen Einfluss von chemischen Mitteln beständig. Diese Beständigkeit beruht darauf, dass jede Musterung mit einer hochwertigen Farbe gemacht wurde und zugleich Teil von der Verglasung ist. Sollte die Oberfläche des Waschbeckens gekratzt werden (leider gibt es noch keine titanbeschichteten Waschbecken), bleibt die Musterung unbeschädigt, weil das Waschbecken mit einer dicken Schicht von Glasur mit Farbe beschichtet ist.

3. Sind die Waschbecken sicher für die Gesundheit?
Ja, die Waschbecken sind vollkommen sicher für die Gesundheit. Bei Herstellung von unseren Produkten werden nur natürliche Rohstoffe verwendet. Die Pigmente in der Verglasung sind dabei bleifrei.

4. Sind die Waschbecken mit einem Überlauf ausgestattet?
Ja, fast alle Waschbecken aus unserem Angebot, sowohl die Ein- und Aufsatzversionen (mit Ausnahme von runden Aufsatzwaschbecken) enthalten einen Überlauf.

5. Wie groß ist der Überlauf?
Alle Keramikwaschbecken sind mit einem 1,5-Zoll-breiten Standardüberlauf ausgestattet.

6. Können die Einbauwaschbecken als Aufsatzversionen verwendet werden?
Ja, alle Einbauwaschbecken können auch als Aufsatzversionen montiert werden. Flache Kanten ermöglichen die Montage des Waschbeckens auch unter dem Blatt.

7. Wie werden die Waschbecken hergestellt?
Die Herstellung der Talavera-Waschbecken beginnt mit Mischung von zwei Sorten des Lehms. Der gemischte Lehm wird dann ins Wasser gebracht. Entsprechender Wassergehalt steigert seine formende Eigenschaften. Das Restwasser wird dann gesamt mit allen Verschmutzungen abgefiltert und der Lehm selbst wird mit den Füßen gestampft. Einzelne Lehmportionen werden in die Formen gelegt (je nach der Art des Waschbeckens) und für einen Zeitraum von acht bis zwölf Wochen zur Trocknung übergelassen. Der erste Brennvorgang erfolgt in der Temperatur von 850 Grad Celsius. Jedes Waschbecken wird mit einer Keramikglasur beschichtet. Dadurch bekommt es einen spezifischen Glanz und eine charakteristische Farbe. Nach Auftragung der Glasur werden die Waschbecken handbemalt. Alle Farben werden aus natürlichen Mineralpigmenten vorbereitet. Das Waschbecken wird dann erneut gebrannt aber diesmal in der Temperatur von 1050 Grad Celsius. Das Produkt bekommt somit eine bessere Beständigkeit und höchste Qualität.

8. Kann ich Ihre Waschbecken in einem Geschäft ansehen?
Zurzeit betrieben wir kein traditionelles Geschäft. Damit Sie einen näheren Überblick über unsere Produkte gewinnen könnten, möchten wir zukünftig einige unserer Produkte in größten polnischen Bad-Schauräumen präsentieren.

9. Bekomme ich genau solch ein Waschbecken wie auf dem Foto?
Alle Waschbecken sind handbemalt (die Musterung wird auch manuell aufgetragen) und einzigartig. Deshalb kann sich das gelieferte Waschbecken von seiner Fotoabbildung bisschen unterscheiden. Die Unterschiede können sich dabei nur auf die Einzelheiten der Musterung beziehen.

Nach oben

Keramikfliesen

1. Sind die Fliesen beständig?
Höchst qualitativer Lehm und sorgfältig durchgeführter Brennvorgang verleihen den Fliesen eine besondere Beständigkeit. Dank Einsetzung von einer 50 Tonnen schweren Presse sind die Fliesen besonders haltbar. Die Beständigkeit gegen Abrieb und Rissen wurde durch Zertifizierung mit CE-Kennzeichen bestätigt.

2. Verlieren die Fliesen ihre Musterungen mit der Zeit?
Ähnlich wie bei den Keramikwaschbecken, sind die Fliesenmusterungen in der Glasur enthalten.

3. Können die Fliesen auf den Fußboden eingesetzt werden?
Unsere Fliesen sind als Wandfliesen zertifiziert worden. Jedoch können diese auch auf dem Fußboden montiert werden. Seit Jahrhunderten werden die Talavera-Fliesen in Marokko als Fußbodenfliesen verlegt. Die Einsetzung der hydraulischen Presse im Herstellungsprozess machet die Fliesen besonders haltbar. Dank der Presse sind die Fliesen mehr einheitlich und "flacher" als andere handbearbeitete Fliesen (marokkanische Fliesen sind überwiegend handbearbeitet).

Nach oben

Kupferwaschbecken

Alle Waschbecken aus unserem Angebot wurden bei der Herstellung mit einer Schutzschicht von der bronzierten Patina bedeckt. Die Patina schützt das Kupfer vor Entstehung der Grünspan und verlieht dem Waschbecken einen rustikalen Charakter. Derartig geschützte Waschbecken bedürfen nicht viel Mühe bei der Pflege und können jahrelang benutzt werden. Beim alltäglichen Gebrauch kann aber die patinierte Oberfläche eingeritzt werden. Das spielt jedoch keiner Rolle, weil das Kupfer die ganze Zeit "lebt“.

1. Wie sollen die Kupferwaschbecken gereinigt werden?
Zur alltäglichen Reinigung reicht Ihnen Wasser mit kleiner Zugabe eines Detergens. Beim harten Wasser sollte das Kupferwaschbecken gelegentlich mit einem trockenen Fetzen gewischt werden. Für einen zusätzlichen Schutz kann das Waschbecken mit einer Möbelpflege behandelt werden. Dank einer gelegentlichen Pflege mit solchen Mitteln wird Ihr Waschbecken immer glänzen und das Wasser selbst wird schneller abfließen (Kalkstein-Entstehung wird dadurch verringert) Mehr Informationen zum Thema Reinigung und Pflege von Kupfer finden Sie hier.

2. Worauf ist es zu achten?
Bei Reinigung und Nutzung eines Kupferwaschbeckens soll man besonders auf den Gebrauch aller ätzenden und chlorierten Reinigungsmittel achten. Dasselbe beizieht sich auf sämtliche Reinigungs- und Pflegemittel, die die Oberfläche beschädigen können (z. B. Reinigungspulver). Bei eventuellen Durchfärbungen haben Sie keine Sorgen, weil diese mit der Zeit durch eine natürliche Patina bedeckt werden. Sie sollen vor allem auf sämtliche Produkte achten, die die natürliche Patina des Kupfers durchfärben könnten, wie z. B.: Orangen- und Zitronensaft, Ketchup, Zahnpaste oder Essig. Die Reinigung mit einem Sand oder Einsetzung eines Metallbesens kann auch die Oberfläche beschädigen.

3. Ist das Kupfer sicher für meine Gesundheit?
Das Kupfer ist vollkommen sicher für die Gesundheit. Es besitzt sowohl natürliche antibakterielle Eigenschaften und ist dabei viel mehr „gesünder“ als andere Metalle, die zur Herstellung von Waschbecken eingesetzt werden. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Bakterien auf herkömmlichen Metalloberflächen mehrere Tage leben können. Beim Kupfer wird die Lebendigkeit der Bakterien zu paar Stunden verringert.

4. Was kann ich mit Patina machen?
Beim Patinieren unterliegt das Kupfer einem natürlichen Prozess der Oxidation, der vollkommen sicher für die Gesundheit ist. Die Patina gibt dem Waschbecken einen einzigartigen Look. Jedoch der Überschuss kann auch stören. Folgend präsentieren wir Ihnen einige beispielhafte Lösungen, wie Sie den Überschuss von Patina entfernen können (mit diesen Anweisungen können Sie auch nicht patinierte Waschbecken reinigen). Das Waschbecken kann mithilfe einer speziellen Reinigungspaste für Kupfer oder mit einem hausgemachten Reinigungsmittel.   Hier geben wir Ihnen einige Tipps zur Reinigung und Pflege:
a.) Alle Gegenstände aus Kupfer können mit Ammoniak oder mittels Essing mit Zugabe von Salz gereinigt werden (eine Handvoll Salz gekocht in einem Glas Essing). Nach der Reinigung mit sauberem Wasser abspülen, trocknen und polieren.
b.) In der Apotheke kann eine Oxalsäure gekauft werden (hat eine Form von weißen Kristallen). Die Säure ist in einer entsprechenden Wassermenge zu lösen, bis eine gesättigte Lösung entsteht. Die Kupfer-Oberfäche ist nachher mit dieser Lösung und mit einem Fetzen zu wischen. Nach paar Minuten kann die Oberfläche mit Wasser abgespült werden. Diese Tätigkeiten können Sie mehrmals wiederholen, bis Sie mit dem Endeffekt zufrieden werden. Die Lösung von Oxalsäure ist nicht ätzend, reagiert gut mit den Kupferoxiden und nicht direkt mit dem Metall.
c.) Eine geschälte Kartoffel soll zum Brei gerieben oder gemixt werden. Den Kartoffelbrei auf die Oberfläche auftragen und bis zur Trocknung warten. Den getrockneten Kartoffelbrei dann entfernen und die Oberfläche mit Alkohol wischen.

5. Wie werden die Kupferwaschbecken hergestellt?
Detaillierte Informationen zum Thema Herstellung von marokkanischen Waschbecken aus Kupfer finden Sie im diesen Video.

Nach oben

Demosaica Fliesen

Reinigung
Sobald die Fliesen gelegt werden, reinigen Sie sie mit einer Bürste und nicht abrasive flüssige Seife, niemals mit Chemikalien oder Lauge. Es ist wichtig, zu warten, bis der Boden und Fliesen vollkommen trocken sind, um Punkte bei der Anwendung der Behandlung zu vermeiden. Die Fliesen müssen atmen und alle Feuchtigkeit verdunsten muss vor der Behandlung angewendet werden kann (die Verdunstung des Wassers kann weiße Kalkablagerungen auf den Fliesen, die entfernt werden, wenn die Fliesen Waschen mit Seife wird verlassen) werden. Wenn es noch Flecken nach der Reinigung Reiben Sie die Fliesen mit Sandpapier und Wasser.

Behandlung

a): Wachs wird traditionell verwendet, um das Mosaik zu schützen, um ihre Farben zu intensivieren und geben ihm eine glatte, glänzende Oberfläche. Zunächst kann die Flüssigkeit, farbloses Wachs über die Fliese aufgebracht wird, nachdem es härtet, wird mit Wasser entfernt. Dieser Prozess muss wiederholt zwei-oder dreimal pro Monat werden.

b) Schaum:. Diese Behandlung schützt die Fliesen vor Wasser, Öl und andere Stoffe, die Flecken verursachen können. Diese Behandlung wird mit einer Walze gleichmäßig bedecken die Fliese aufgebracht, ohne Selbstbeteiligung, mit einer feinen Schicht des Schaums-ähnliche Substanz. Diese wird verwendet, um sowohl den Boden und die Fliesen zu schützen, ohne Selbstbeteiligung.

c) Kristallisation: Dies ist die umfassende Behandlung. Dieser härtet, schützt und poliert das Mosaik-Fliesen. Seine Anwendung ist ähnlich der, die mit Marmor oder Terrazzo getan wird. Es basiert auf einer Poliermaschine, Stahlwolle und Magnesiumsilicat. Wir empfehlen professionelle Anwendung dieser Behandlung.

Fliesen-legen

1 - Die Platzierung der Kacheln ist einfach und schnell. Für die perfekte Ausführung ist es notwendig, die Fliese auf trockenen, ebenen Boden stellen. Stellen Sie niemals die Fliesen in den feuchten Zement. Darüber hinaus sollte die Basis, auf der die Fliese gestellt werden vollständig trocken sein, da jede Feuchte Flecken auf der Ziegel wird.
2 - Wenn die Basis für die Ziegel fertig ist, können Sie damit beginnen, die Fliesen legen. Befeuchten Sie die Fliesen, bevor Sie sie auf der Oberfläche, mit Anbindung an die Zement-Basis zu unterstützen.
3 - Die Basis für jede Kachel muss manuell gemacht Ebene sein, eins nach dem anderen ohne Hammer oder andere Werkzeuge. Wir empfehlen die Verwendung eine Menge von Zement und mit einem Rechen, um es zu glätten. Die glatte Oberfläche verbessert die Haftung und zur Vermeidung von Schäden an der Kachel in der Zukunft.
4 - Es ist sehr wichtig, um eine perfekt ebene Unterlage haben und dämpfen die Fliesen, können wir es nicht genug betonen, denn nachdem die Fliesen gelegt werden es nicht möglich ist zu ändern, wie sie positioniert sind, oder um ein poliertes Aussehen wiederherzustellen.
5 - Der Raum zwischen Fliesen muss minimal sein, 1 mm, und diese Ausrichtung sollte konsistent sein, um die Sie erwarten, zu erhalten.
6 - Für Fugenmasse zwischen den Fliesen in, empfehlen wir Ihnen die Fliesen dämpfen, wieder, und mit einem sehr flüssigen Zement. Diese Flüssigkeit Zementmörtel wird in den Räumen gut zu füllen. Tragen Sie den Mörtel nach und nach, weil es schnell trocknet. Verwenden Sie außerdem eine Menge Wasser zu reinigen Sie alle Reste der Fugenmasse auf den Fliesen.
7 - Und schließlich die Reinigung der Fliesen und der Fugenmasse ist von grundlegender Bedeutung. Entfernen Sie den überschüssigen Zement und Mörtel mit Sandpapier und Wasser (Nummer 600) zu Flecken auf den Fliesen zu verhindern.

Unsere Kunden in Europa:


Show Clients on a larger map

Lieferung, Gewährleistung, Rückgabe und Preis

1. Lieferarten
LiferungUnser Onlineshop bietet Ihnen zweit Lieferarten:
- Paketdienst: 25 EUR für Lieferungen außerhalb Polens oder 30 Zloty in Polen
Internationale Lieferungen werden durch den DPD-Paketdienst durchgeführt. Deshalb ist eine schnelle und problemlose Zustellung garantiert. Paketdienst UPS beliefert unsere Kunden innerhalb Polens. Die Firma garantiert pünktliche Lieferungen 24 Stunden nach dem Versand.
- Selbstabholung (kostenlos).
Die bestellten Produkte können natürlich direkt aus unserem Lager in Warschau abgeholt werden. Selbstabholung ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
Lageradresse: Mangalia 4, pok.433, 02-752 Warszawa, Polen


2. Lieferkosten
KostenDie Lieferkosten hängen vom Bestellwert ab:

Deutschland: 25 EUR
Austria: 25 EUR
Polen: Lieferkosten: 30 PLN
Lieferungen außerhalb Polens

3. Gewährleistung
GewährleistungUnsere Produkte haben eine 24-monatige Gewährleistung. Ausgenommen von der Gewährleistung sind sämtliche Schäden, die infolge eines unsachgemäßen Gebrauchs entstanden sind.
Bei Rückgabe des Produkts wird dieses gegen ein ähnliches umgetauscht. Sollte das Produkt nicht mehr auf Lager sein oder, wenn die Bestellung des Produkts direkt beim Hersteller unmöglich ist, werden wir Ihnen den gesamten Kaufbetrag erstatten. Transportschäden können nur dann gerügt werden, wenn der Kurier bestätigt, dass die Ware im Transport beschädigt wurde. Daher bitten wir Sie um Öffnung der Lieferung in der Anwesenheit des Kuriers.

4. Rückgabe und Umtausch
RuckgabeWir glauben, dass unsere Produkte den Erwartungen von unseren Kunden entsprechen werden. Uns ist es jedoch klar, dass derartige Produkte einzigartig und außergewöhnlich sind und die Entscheidung über den Kauf eine schwierige Aufgabe ist. Sollte ein im unseren Onlineshop gekauftes Produkt Ihren Erwartungen nicht genügen oder zu Ihrem traumhaften Wohneinrichtung einfach nicht passen, so haben sie das Recht zur Rückgabe oder zum Umtausch der Ware gegen ein anderes Produkt (mit gleichem Preis). Die Rückgabe oder Rücksendung muss innerhalb von 5 Werktagen nach Zustellung erfolgen.

Nach oben

Warum bei uns einkaufen?

Wir bieten nur originelle Produkte von höchster Qualität und möchten Sie sowohl mit unseren Preiskonditionen als auch mit unserem professionellen Service zufriedenstellen. Die von unserer Konkurrenz angebotenen Produkte können in einigen Fällen billiger sein. Jedoch bedeutet das nicht, dass diese Produkte tatsächlich preisgünstiger sind. Bei uns können Sie sicher sein:
1. …dass Sie keinen Zoll zahlen werden (der Zoll wird nach dem Warenwert und Versandkosten berechnet).
2. …dass Sie keine zusätzliche Umsatzsteuer bezahlen (wird nach Warenwert, Versandkosten und Zollbetrag berechnet). Die Umsatzsteuer wird in der Regel auf der Grenze erhoben. Die bei unserer Konkurrenz angegebenen Preise (bei Versand aus Marokko) enthalten diese versteckten Kosten nicht. Die Preise in unserem Onlineshop enthalten schon diese Umsatzsteuer.
3. …dass Sie die bestellte Ware innerhalb paar Tage bekommen. Bei unserer Konkurrenz kann das bis zu 3 Monate dauern (oft ist die Ware damals noch nicht hergestellt und muss dazu noch per Seefracht zugestellt werden).
4. …dass Sie das Recht auf unentgeltliche Rückgabe der Ware (ohne Angabe von Gründen), auf die Mangelrüge und zum Umtausch der Ware gegen ein anderes Produkt haben.
5. …dass Sie während der Bezahlung durch die Online-Zahlungsdienste platnosci.pl, dotpay oraz Paypal 100% sicher sind.
6. …dass Sie auf unsere Hilfe und Beratung immer rechnen können und bei größerem Bestellwert Rabatte bekommen werden. Bei uns werden Sie nie so was hören: "Es tut uns Leid, dass Sie Ihre Bestellung nicht bekommen haben. Der Zustellungsdienst ist daran schuldig".
Nach oben
Wir hoffen, dass wir Ihre häufig gestellte Fragen beantwortet haben. Falls Sie noch welche Fragen hätten, zögern Sie sich nicht uns zu kontaktieren.

Nach oben